Ergebnisse der 7. Ordonnanztrophy

Am Samstag, 10.12.2016 wurde die 7. Offene Südbadische Ordonnanz-Trophy bei der SGH Emmendingen ausgetragen.
Hierzu waren alle Schützinnen und Schützen, sowie alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Bei sehr schönem Wetter konnten neben dem Ordonnanz-Gewehr–Wettkampf auf 100m Entfernung, auch dieses Jahr wieder mehrere Kurzwaffen–Wettkämpfe wie zum Beispiel Großkaliber Dienstpistole oder GK Sportpistole auf 25m Entfernung angeboten werden.

Für Teilnehmer ohne eigene Waffen wurden Leihwaffen und Munition zur Verfügung gestellt.

Teilnehmen durfte jeder ab 18 Jahre, bei körperlicher und geistiger Eignung.

Um für die Gäste mehr Starts zu ermöglichen, schossen die Vereinsmitglieder der SGH eine Woche vorher, am 03.12.2016, auch hierzu waren Besucher und Gäste willkommen.
Mit 49 Starts in der Ordonnanz-Gewehr Klasse, 27 Starts Sportpistole und 4 Dienstpistole war es ein sehr gelungener und gesellieger Tag. Interessanterweiße waren auch Schützen auß der Schweiz und dem Elsass. Bei der Siegerehrung waren dann noch zahlreiche Teilnehmer anwesend und so wurde es noch ein schöner Abend in gemütlicher Runde.

Ergebnisse:
Gewehr (max 100 Ringe):
1. Platz Werner Klöpel, WTS Freiburg, 97 Ringe
2. Platz Frank Weltin, PPSC Sulzburg, 91 Ringe
3. Platz Roland Fuß, SV Schiltach, 89 Ringe

Sportpistole (max 200 Ringe):
1. Platz Joachim Jäger, SGH Emmendingen, 189 Ringe
2. Platz Karsten Habus, Ohne Verein, 186 Ringe
3. Platz Patrick Pichelmann, SGH Emmendingen, 183 Ringe

Dienstpistole (max 200 Ringe):
1. Platz Hardy Rauchfuß, Birnhard SG, 171 Ringe
2. Platz Jürgen Euhus, SV Schiltach, 162 Ringe
3. Platz Roland Fuß, SV Schiltach, 154 Ringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *